Heute etwas Erfreuliches womit wir nicht ernsthaft gerechnet haben:

 

Unsere Beanstandung wegen der offenen Fugen im Kellerinneren werden nach etwas Hartnäckigkeit unsererseits tatsächlich verschlossen!

 

Unser Bauleiter war vor Ort und zeigte Verständnis.

 

Das freut uns - in ca. 3 Wochen kommt jemand von einer Baustelle in der Nähe und wir dürften dann durchgehende Wände im KG haben.

 

Das haben wir uns gleich mal schriftlich geben lassen, somit können wir die Abschlagszahlung freigeben.