Da die saunaähnlichen Temperaturen im Haus nachgelassen haben nutzen wir unsere freie Zeit damit schon mal mit Spachtelarbeiten und kleineren Dingen zu verbringen. Somit haben schon viele Ecken eine Schiene erhalten die gerade verspachtelt wird.

 

Unser bodengleiches Duschelement ist bereits geliefert und nächste Woche kommen die Bodenbeläge und Fliesen die wir dann erst mal im Keller unterbringen.

 

Auch unser Carport kommt Anfang Dezember. Leider ist das Haus ja immer nach angerüstet und auch der Landschaftsgärtner konnte somit den Treppenabgang noch nicht fertigstellen. Wir konnten noch keine Mauer setzen und die Einfahrt einschottern. Wir hoffen das das Gerüst bald weg kommt wenn die Fassade fertig ist damit wir diese Punkte erledigen können bevor der Boden gefriert. Der Carport muss also wohl oder übel in seinen Einzelteilen gut verpackt irgendwo gelagert werden L