Kellerdämmung + Nachtrag Sanitär + Carport + Baugutachter

 

So, nun ist uns gestern doch eine sehr ausführliche E-Mail mit genauen Angaben und sogar Skizzen wo wir welche Perimeterdämmung anbringen müssen ins Postfach geflattert. Es wurde sogar ausgerechnet wieviel m² wir voraussichtlich benötigen und per Zeichnung genau gesagt was wir wo zu platzieren haben! Toll – genau darauf haben wir gewartet! Damit können wir das Material bei unserem Baustoffhändler bestellen. Wir sind sehr zufrieden damit.

 

Die Lichtschächte an der Heizung könnten nun doch entfallen und im Zuge der Gartengestaltung ersetzt werden, das werden wir uns noch überlegen.

 

Nachdem wir bei der Sanitärbemusterung so hervorragend beraten worden waren und die nette Dame noch am selben Samstagnachmittag (dann hatte sie Urlaub) unser Angebot fertig machen wollte um es an Bittermann & Weiss zu schicken waren wir doch verwundert, dass dort auf Nachfrage von uns noch nichts vorlag. Wir gingen der Sache also selbst auf den Grund und setzten uns mit dem Sanitärbetrieb in Verbindung. Doch – sie hatte alles am selben Mittag fertig gemacht und noch zur Post gebracht. Und da ging es dann vermutlich auch unter…. denn bei Bittermann & Weiss kam nie etwas an. Wir haben BW gebeten sich direkt mit dem Sanitärbetrieb in Verbindung zu setzen. Hoffentlich klappt das noch vor dem Betriebsurlaub dann können wir das Angebot in Ruhe prüfen.

 

Etwas durchaus Erfreuliches erlebten wir auf der Suche nach dem passenden Carport. Ein sehr netter Vertreter eines großen Anbieters hat uns zu Hause besucht und kompetent und freundlich beraten. Nachdem wir alle Details festgelegt hatten rechnete er uns sofort den Preis aus – und der gefiehl uns ausnehmend gut! Bei diesem Angebot müssten wir lediglich selber streichen, was ja zu verkraften ist. Wir warten noch ein Gegenangebot ab und werden uns dann zeitnah entscheiden.

 

Von einem anderen Paar das ebenfalls mit Bittermann & Weiss gebaut hat sind wir über die Bautagebücher in Kontakt gekommen. Wir selbst spielten schon mit dem Gedanken einen Baugutachter für die Bauzeit zu Rate zu ziehen. Von den anderen Bauherren darauf aufmerksam gemacht, dass ihnen das eine Menge gebracht hat haben wir doch gleich mal deren Baugutachter kontaktiert. Wir werden berichten ob wir ihn hinzuziehen.

 

So weit so gut – derzeit alles im grünen Bereich J

 

 

 

Aus aktuellem Anlass:

 

Wer einen dumpfen Schlag gehört hat... das war ich als als ich vom Stuhl fiel weil wir soeben den Nachtrag Sanitär erhalten haben!

 

Näheres folgt wenn ich mich vom ersten Schock erholt habe.....

 

Aber was man sagen muss: Das ging doch jetzt sehr flott!